Impressum

Impressum
Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart
Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen
Leitender Geschäftsführer: Christoph Nold 
Fabrikstraße 1
73728 Esslingen
Telefon 0711 39007-0
Telefax 0711 39007-8348
E-Mail info.esnt@stuttgart.ihk.de

Ansprechpartner Internet-Redaktion
Michael Kuschmann
Telefon 0711 39007-8323
E-Mail michael.kuschmann@stuttgart.ihk.de

Vertretungsberechtigte
Gemäß § 10 Abs. 3 der Satzung der IHK Region Stuttgart in Verbindung mit § 7 Abs. 2 des Gesetzes zur vorläufigen Regelung des Rechts der Industrie- und Handelskammern (IHKG) sind die leitenden Geschäftsführer der Bezirkskammer allein für die laufenden Geschäfte der Bezirkskammer vertretungsberechtigt.

Weitere Informationen:
Die IHK Region Stuttgart ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts gemäß § 3 Abs. 1 IHKG.

Gemäß § 7 Abs. 2 Gesetz zur vorläufigen Regelung des Rechts der Industrie- und Handelskammern (IHKG) in Verbindung mit § 10 Abs. 1 der Satzung der IHK Region Stuttgart vertreten der Präsident und der Hauptgeschäftsführer die IHK rechtsgeschäftlich und gerichtlich. Für die Geschäfte der laufenden Verwaltung ist der Hauptgeschäftsführer allein vertretungsberechtigt (§ 10 Abs. 3 Satzung der IHK Region Stuttgart).

Präsidentin
Marjoke Breuning
Jägerstraße 30
70174 Stuttgart
Telefon 0711 2005-1285
Telefax 0711 2005-1319
E-Mail leitung@stuttgart.ihk.de

Hauptgeschäftsführer
Johannes Schmalzl
Jägerstraße 30
70174 Stuttgart
Telefon 0711 2005-1284
Telefax 0711 2005-1319
E-Mail johannes.schmalzl@stuttgart.ihk.de


Hinweise zur Haftung
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse am Angebot zur Unternehmensnachfolge. Hier finden Sie einige Hinweise zur Haftung.
Alle Dokumente und Dateien, die Sie im Internetangebot finden, wurden von uns mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir dennoch für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dem Angebot hinterlegten Informationen keine Gewähr übernehmen können. Wir schließen die Haftung für Schäden aus, die sich direkt oder indirekt aus der Verwendung der Website und der darin enthaltenen Informationen ergeben können. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.
Wir übernehmen ferner keine Haftung für die Inhalte anderer Websites, die Sie über Hyperlinks besuchen können. Hierbei handelt es sich um fremde Angebote, auf deren inhaltliche Gestaltung wir keinen Einfluss haben. Diese Hyperlinks sind eine Serviceleistung für deren Inhalte wir nicht verantwortlich sind.
Sollten Sie Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten von Websites anderer Anbieter erhalten, die Sie über unser Angebot per Hyperlink besuchen können, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den Verweis auf das entsprechende Angebot aufheben können.
Sollten Sie noch weitere Fragen zur Haftung haben, können Sie sich gerne an uns wenden.
Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart
Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen
Michael Kuschmann
Fabrikstraße 1
73728 Esslingen
Telefon 0711 39007-8323
E-Mail michael.kuschmann@stuttgart.ihk.de


Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung 

Nachfolgend finden Sie die Datenschutzerklärung des Bündnisses für Unternehmensnachfolge im Landkreis Esslingen. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und verweisen auf die nachfolgenden Informationen.

Bei dem Bündnis handelt es sich um einen Netzwerkzusammenschluss von verschiedenen Netzwerkpartnern aus dem Landkreis Esslingen. Das Netzwerk ist ein loser Zusammenschluss der jeweiligen Partner, welches insbesondere der erleichterten Kommunikation untereinander zum Thema „Unternehmensnachfolge“ und der Organisation von Veranstaltungsformaten dient. Das Netzwerk selbst ist paritätisch organisiert. Sämtliche Vorgänge werden gemäß des Grundsatzes der gerechten Lastenverteilung unter den Netzwerkpartnern gleichmäßig aufgeteilt.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Technisch verantwortlich für die Datenerhebung ist die IHK Region Stuttgart Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen, Farbrikstraße 1, 73728 Esslingen, info.esnt@stuttgart.ihk.de, 0711/39007-0

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Das Internetangebot wird technisch von der IHK Region Stuttgart Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen betrieben. An dieser Stelle informieren wir Sie gemäß § 13 Telemediengesetz über Art, Umfang, Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie über eine etwaige Verarbeitung von Daten in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union. Die genannten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für folgende Zwecke verarbeitet:– Kontaktaufnahme mit den Netzwerkpartnern

Werden im Rahmen der Durchführung der Aufgaben des Bündnisses (insbesondere bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen) personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet, so geschieht dies alleine zum Zwecke der Aufgabenerfüllung (Art. 6 Abs. 1b DSGVO). Datenerhebungen und –verarbeitungen, die darüber hinausgehen, werden von separaten Einwilligungserklärungen gedeckt

Die Daten werden grundsätzlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b und Abs. 1 f DSGVO verarbeitet.

– Bearbeitung Ihrer Anfrage und einer weiteren von Ihnen gewünschten Beratung

– Information über die Dienste des Bündnisses

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten. Unser Internetauftritt nutzt Cookies, um Ihnen einen komfortablen und funktionsreichen Online-Dienst zu bieten und Ihre Berechtigung zur Nutzung des Leistungsangebots zu verifizieren. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Webseite zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an. Die Cookies der Webseite enthalten persönliche Daten. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetauftrittes. Sie ermöglichen uns damit, Struktur und Inhalte unseres Internetauftritts stetig zu verbessern. Sie haben die Möglichkeit, die Annahme von Cookies auf Ihrem Endgerät im Browser zu deaktivieren. Wir können jedoch nicht gewährleisten, dass dann noch sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts zur Verfügung stehen. Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.Die Webseite verwendet zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen eine Anbindung an Google Maps (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Dadurch kann unter Umstände eine Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgen. Für Google Maps finden Sie die Nutzungsbedingungen unter Nutzungsbedingungen für Google Maps und die Datenschutzerklärung unter Datenschutz bei Google. Google wird die durch Google Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringt. Es ist technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Website von Google für andere Zwecke verarbeitet werden. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern. Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.phpWenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland.

Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an ein Drittland findet nicht statt.

Speicherung der personenbezogenen Daten. Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten solange es für die Bedienung der eingegangenen Rechtsverhältnisse erforderlich ist. 

Ist eine Aufbewahrung zur Bedienung der Rechtsverhältnisse nicht mehr erforderlich, werden die Daten regelmäßig gelöscht, es sei denn, dass eine Löschung aufgrund handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen nicht zulässig ist. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung betragen höchstens 10 Jahre

Betroffenenrecht

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO): Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.

Berichtigungs- und Löschungsrecht (Art. 16 und Art. 17 DSGVO): Sie können von uns die Berichtigung falscher Daten und – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind – Löschung Ihrer Daten verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO): Sie können von uns – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind – verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): Sollten Sie uns Daten auf Basis eines Vertrages oder einer Einwilligung bereitgestellt haben, so können Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen verlangen, dass Sie die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten und gängigen Format erhalten oder dass wir diese an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitung aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 21 DSGVO): Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO beruht. Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte überwiegen.

Widerruf der Einwilligung (Art. 7 DSGVO): Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt. Wenn Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung bestimmter Cookies widerrufen möchten, beachten Sie bitte unsere Ausführungen unter Ziff. 5.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO): Sie können zudem eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Recht verstößt. Sie können sich hierzu wahlweise an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Aufenthaltsort, Ihren Arbeitsplatz oder den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist, oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg (www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de).